Rechte Betriebsratslisten – Eine Gefahr für die Demokratie in der Arbeitswelt?

Immer wieder versuchen „alternative Listen“, in die Betriebsräte zu drängen. Darunter auch Listen und Gruppen wie „Zentrum Automobil“, deren Akteure der extremen Rechten zugerechnet werden können. Wir möchten den Fragen auf den Grund gehen: Welches strategische Interesse steht hinter dem betrieblichen Engagement der rechten Szene? Und wie blickt die extreme Rechte auf Arbeitnehmer_innen und ihre Interessen?

Download
Einladungsflyer zur Veranstaltung „Rechte Betriebsratslisten – Eine Gefahr für die Demokratie in der Arbeitswelt?“

Anmeldung, Information und Hinweise
Email: Kati.Zenk@igmetall.de
Telefon: 05361/200246
*Bitte melden Sie sich zur besseren Planung der Veranstaltung an.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

19. August 2021

Uhrzeit

14:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Gewerkschaftshaus Wolfsburg: Siegfried-Ehlers-Straße 2, 38440 Wolfsburg

Veranstalter

DGB Bildungswerk Bund

Weitere Veranstalter

IG Metall Wolfsburg und Partner*innen